Viel Geld für Blumen nicht umsonst

Blumenwiese

So schön hat die Stadtgärtnerei Rosenheim Blumen und Palmen gepflanzt und jetzt noch mal ein Wintereinbruch im April. Viel Geld – und das bei angespannter Haushaltslage – für nichts?

Seitens der Stadt heißt es nein, alles gut. Die Palmen würden einen solchen Kälteeinbruch auf einer Wurzel absitzen. Bei den Blumen könnten einige vielleicht ein wenig einknicken, schlimm sei dies jedoch nicht. Die Bepflanzung sei bereits im Herbst erfolgt und die Planzen seien alle winterfest. Die nichtwinterharten Sachen würden erst ab Mai gepflanzt. So kann trotz Minusgraden und Schneefalls die Stadt weiter aufblühen.