Videoüberwachung auf Chiemsee-Summer

man-2460186 640

Beim Chiemsee Summer 2017 in Übersee setzt die Polizei in diesem Jahr erstmals auf Videoüberwachung. Die Kameras sollen vor allem in Einlass- und Zugangsbereichen aufgestellt werden, wo genau, steht noch nicht fest.Auf den Campingplätzen wird es keine Überwachung gegeben. Allgemein gelten in diesem Jahr wieder strenge Sicherheitsvorkehrungen. So werden wieder Barrieren aufgestellt, die LKWs abhalten sollen, auf das Veranstaltungsgelände zu kommen. Das Chiemsee Summer Festival beginnt heute in einer Woche.