Versuchter Mord in Brannenburg – heute Prozess

Gericht Prozess

Ein 46-jähriger Mann steht heute vor dem Landgericht Traunstein. Ihm wird ein versuchter Mord vorgeworfen. Im Sommer letzten Jahres soll er in einem Biergarten in Brannenburg unvermittelt auf einen anderen Gast eingestochen haben.

Dieser konnte den Angriff noch abwehren, wurde aber trotzdem an Hand und Hals verletzt. Der Verletzte wurde in einem Krankenhaus versorgt. Der Angeklagte ist unmittelbar nach der Tat festgenommen worden. Er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Ein Urteil wird voraussichtlich heute erwartet.