Verstärkte Kontrollen an Bahnübergängen

Bahnübergang

Die Polizei Bad Aibling führt in ihrem Dienstbereich verstärkte Verkehrskontrollen an Bahnübergängen durch.

Grund sind vermehrt Hinweise aus der Bevölkerung, dass rote Ampeln und geschlossene Schranken immer wieder ignoriert werden. Erste Schwerpunktkontrolle bestätigten die Hinweise. Am Bahnübergang in der Westendstraße wurden insgesamt acht Auto- und Radfahrer gestoppt, die die Gleise verbotenerweise überquerten.