Versögerungen bei Sanierungsarbeiten der Stadt Rosenheim möglich

Rofa Stadion

Werden die beiden Hochbauprojekte der Stadt Rosenheim wegen Corona vorzeitig fertig?

Vonseiten der Stadt heißt es auf Anfrage unseres Senders wohl eher nicht. Die Sanierungsarbeiten konnten zum Beispiel im Eisstadion wegen dem vorzeitigen Saisonaus früher beginnen. Nichtsdestotrotz kann es zu Verzögerungen kommen. Unter anderem, wenn Arbeiter aus dem Ausland nicht mehr einreisen dürfen. Die Baufirmen haben das in einer sogenannten Behinderungsanzeige angegeben. Das heißt, eine Firma ist wegen eines übergeordneten Notstands im Verzug. Das betrifft ebenfalls das Karo-Gymnasium in Rosenheim. Straßenbau und Tiefbau sind weniger betroffen, so die Stadt.