Verschärfte Grenzkontrollen bisher ohne Probleme verlaufen

Grenze Kontrolle Polizei

Der erste Tag der Grenzkontrollen zu Tirol ist ohne größere Probleme verlaufen. Allerdings wurden mehrere hundert Menschen bei der Einreise nach Bayern abgewiesen.

Bis zum Nachmittag habe es weder Staus noch lange Wartezeiten gegeben, heißt es. Heute könnte das anders aussehen, wenn mehr Berufspendler einreisen wollen. Ausnahmen gibt es hier für Ärzte, Pfleger, Lkw-Fahrer, Saisonkräfte in der Landwirtschaft und essenzielle Beschäftigte in systemrelevanten Branchen.