Verschärfte Corona-Regeln für Kitas im Landkreis

Für Kitas treten nach den Herbstferien verschärfte Corona-Regeln in Kraft. Laut einer Allgemeinverfügung des Landkreises Rosenheim dürfen Kita-Gruppen nicht mehr durchmischt werden. Dies betrifft auch die Betreuung in Randzeiten. Damit soll das Infektionsgeschehen besser eingegrenzt werden. Außerdem ist die Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen verlängert worden. Die verschärften Bestimmungen treten ab 9. November in Kraft.