Verschärfte Corona-Regeln für den Landkreis immer wahrscheinlicher

Coronatest

Der Landkreis Rosenheim nähert sich einer Inzidenz von 1.000. Hier liegt die Inzidenz heute 975,5. Das ist nochmal ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Vortag. Damit könnten die ab Mittwoch geltenden Corona-Regeln für Corona-Hotspots auch im Landkreis Rosenheim greifen. Bei einer Inzidenz von über 1.000 muss das öffentliche Leben heruntergefahren werden. Betroffen wären die Gastronomie, Sport- und Kulturveranstaltungen, sowie körpernahe Dienstleistungen. Ausnahmen sind für Kitas, Schulen und den Handel vorgesehen. In der Stadt Rosenheim liegt die 7-Tage-Inzidenz heute 820,9 – auch hier gab es einen Anstieg.