Vermisster Agatharieder Krankenhauspatient tot aufgefunden

helicopter-887494 640

Der 67-jährige Mann, der seit letzten Samstag aus dem Krankenhaus in Agatharied verschwunden war, ist tot. Der Krankenhauspatient wurde bereits am Donnerstag im Haushamer Gemeindegebiet von einem Zeugen gefunden. Das hat das Polizeipräsidium Oberbayern Süd heute mitgeteilt.

Die Rechtsmedizin in München konnte die Identität des Toten zweifelsfrei zuordnen. Derzeit gibt es für die Ermittler keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Wie berichtet, hatte der herzkranke Patient letzte Woche das Krankenhaus in Agatharied verlassen, um Bergwandern zu gehen. Nachdem er am selben Tag abends als vermisst gemeldet worden war, hatte die Polizei eine großangelegte Fahndungs- und Suchmaßnahme eingeleitet.