Vermisstensuche geht weiter

helicopter-2462906 640

Am Samstag hat er das Krankenhaus in Agatharied zum Bergwandern verlassen – bis jetzt ist der vermisste Josef Harbacher (67) nicht gefunden worden. Wie uns die zuständige Polizeidirektion in Miesbach am Abend mitteilte, habe weder sein Handy geortet werden können, noch habe es konkrete Hinweise aus der Bevölkerung gegeben.

Damit ist der Aufenthaltsort des schwer am Herz erkrankten Mannes weiterhin unklar. Die Polizei geht von allen Optionen aus. Von harmlosen bis zu drastischen. Wie berichtet, verließ der etwa 1,86 große und 86 Kg schwere Harbacher die Klinik am Samstag gegen 09:00 Uhr. Er hat graue kurze Haare und eine schlanke Statur. Er ist bekleidet mit einer blauen Jacke und Hose sowie einem kariertem Hemd. Der Vermisste benötigt dringend medizinische Behandlung. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.