Vermisstensuche endet glücklich

Polizeiauto blau

Ein lebensmüder Mann hat in Bad Feilnbach eine großangelegte Suchaktion ausgelöst. Nach kurzer Zeit konnte er gefunden werden. Der 22-jährige kündigte gestern Abend seinen Suizid an.Anschließend verließ er sein zu Hause. Sofort rückten mehrere Streifen aus, um nach dem Mann zu suchen. Er konnte schließlich wohlbehalten im Ortsbereich von Bad Feilnbach aufgegriffen werden. Anschließend wurde er ins Bezirkskrankenhaus Wasserburg gebracht.