Verkehrsuntüchtiger Gefahrguttransporter gestoppt

Kontrolle Autobahn

Die Verkehrspolizei Rosenheim hat auf der A8 bei Bad Feilnbach eine äußerst brenzlige Situation entschärfen müssen. Sie hat einen Gefahrguttransporter gestoppt, der nicht mehr verkehrstüchtig war.

Der LKW war mit einer leicht brennbaren Flüssigkeit befüllt. Die Polizei entdeckte bei der Kontrolle mehrere technische Mängel an der Elektrik und der Bremsanlage. Zudem stellte sich heraus, dass der Tank nicht wie vorgeschrieben abgedichtet war. Die Polizei begleitete den Sattelzug zum Chemiepark nach Burgkirchen. Dort wurde die gefährliche Flüssigkeit in einem anderen LKW umgepumpt.