Verkehrsunfall in Reitmehring

einsatzzentrale 3

Eine 44-Jährige hat mit ihrem Auto einen vorfahrtsberechtigten Wasserburger übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 33-jährige Mann erlitt eine leichte Kopfverletzung. Wie die Polizei heute bekannt gab, ereignete sich der Unfall in der Reitmehringer Antoniusstraße auf Höhe der Eichenstraße bereits gestern Mittag. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 7.500 Euro, außerdem wurden ein Metallzaun und ein Stromkasten beschädigt.