Verkehrsunfall in Bad Aibling mit glücklichem Ausgang

einsatzzentrale 3

Insgesamt 11.000 Euro Schaden, dafür großes Glück – In Bad Aibling ist es gestern Abend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 18-jähriger BMW Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurden. Auf der Willingerstraße brach das Heck des Autos in einer Rechtskurve aus, anschließend prallte es in einen Baum.

Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach in einer Hofeinfahrt zum Liegen. Beide Fahrzeuginsassen konnten das Fahrzeug selbst verlassen. Der Baum wurde so stark beschädigt, dass er durch die Feuerwehr gefällt werden musste.