Verkehrsminister Schreyer ruft bei Neubaustrecke zu Dialogbereitschaft auf

Zug Gleise

Für die geplante Bahnstrecke zwischen Grafing und Ostermünchen lädt Bayerns Verkehrsministerin Schreyer zum Dialog ein. Die geplante Strecke ist Teil des Bedarfsplanprojektes Brenner-Nordzulauf. Die Pläne sind in den betroffenen Gemeinden sehr stark umstritten. Hintergrund des Gesprächsangebotes ist der Rückzug von Vertretern aus dem Dialogforum mit der Deutschen Bahn. Bayerns Verkehrsministerin Schreyer mahnt ihm diesem Zusammenhang, dass die Planungen nur gemeinsam erfolgreich sein können. Auch in der Bevölkerung stoßen die Ausbaupläne auf Widerstand. In Grafing haben örtliche Interessensvertreter für morgen zu einer Protestveranstaltung eingeladen.