Verkehrskontrollen: Wasserburger Polizei hat einiges zu beanstanden…

Alkotest Symbolbild

Nicht angeschnallte Kinder und Autofahrer unter Drogeneinfluss! Die Wasserburger Polizei hat gestern bei diversen Verkehrskontrollen einige Verstöße festgestellt. Bei Schulwegskontrollen nahe der Eiselfinger Schule galt das Hauptaugenmerk auf der Gurtpflicht, hier gab es fünf Verstöße, zwei Autofahrer erwartet eine Bußgeldanzeige weil sie ihre Kinder nicht ordnungsgemäß gesichert hatten. Bei einer Kontrolle am Mittag fiel den Beamten die Fahrweise einer Wasserburgerin auf die wohl unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand, in ihrer Wohnung wurde auch eine geringe Menge Marihuana festgestellt. Am Abend erwischte die Polizei dann noch einen 19-jährigen Wasserburger und später einen 46-jährigen aus Gars die mit Alkohol am Steuer unterwegs waren.