Verkehrsbehinderungen auf der A8 Richtung München

LKW Stau

Auf Grund eines verunglückten LKW auf der A8 Richtung München kurz vor der Anschlusstelle Frasdorf ist auf der Autobahn bis heute Nachmittag mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Der 43-jährige LKW Fahrer kam heute Früh rechts von der Autobahn ab und fuhr in einen Graben. Der LKW kam vier Meter unter Straßenniveau und rund 10 Meter von der Autobahn entfernt zum stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Derzeit wird die Ladung des LKW umgeladen. Dann beginnt die Bergung des LKW durch eine Spezialfirma. Diese dauert bis zum Nachmittag an. Während der Bergungsarbeiten kann die Autobahn für kurze Zeit immer wieder komplett gesperrt werden. Es kann deswegen zu Verkehrsbehinderungen kommen.