Verkehr am Pfingstwochenende: Befürchtetes Chaos blieb aus

Stau 2

Trotz Urlaubsverkehr, LKW-Blockabfertigung und Gesundheits-Kontrollen – das große Chaos ist auf den heimischen Autobahnen am Pfingstwochenende ausgeblieben.

Laut Polizei kam es zwar vor allem auf der A93 an der Grenze bei Kiefersfelden zu einigen Staus. Alles in allem hielten sich die Behinderungen aber in Grenzen. Laut Polizei wurde von mehr Staus ausgegangen. Auch besondere Vorkommnisse gab es keine. Es wurden lediglich einige Lkw-Fahrer angezeigt, die gegen das Überholverbot verstoßen hatten.