Vergewaltigungsversuch gerade noch abgewehrt

chiemsee-2674477_640.jpg

Am Strandbad Übersee ist es gestern Abend zu einem sexuellen Übergriff auf eine 20-Jährige gekommen. Das hat die Polizei heute Nachmittag mitgeteilt. Demnach versuchte ein bislang unbekannter Mann, die Frau am Chiemseeufer auf dem Seeweg Richtung Nikolauskapelle anzugehen.

Er zwang sie von hinten zu Boden, zerriss ihr T-Shirt und hielt ihr den Mund zu. Der 20-Jährigen gelang es mit heftiger Gegenwehr, sich zu befreien. Der Täter war rund 1,85 m groß, kräftig gebaut und sprach hochdeutsch. Er trug eine dunkle Hose und einen dunklen Kapuzenpullover. Die Kripo hat den Fall übernommen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.