Vergewaltigung in Rosenheim: Urteil wird heute erwartet

Urteil Symbol

Am Landgericht Traunstein wird heute mit einem Urteil zu einer Vergewaltigung einer 32-Jährigen Rosenheimerin gerechnet. Angeklagt sind zwei Männer aus Rosenheim und Kolbermoor. Sie sollen die 32-Jährige vergangenes Jahr nach gemeinsamem Feiern in ihrer Wohnung vergewaltigt haben.

Die beiden Angeklagten haben ihre Tat gestanden. Außerdem zahlen sie der 32-jährigen 25.000 Euro Schmerzensgeld. Die beiden Angeklagten sitzen seit Ende September 2020 in Untersuchungshaft. Am Vormittag werden die Plädoyers gehalten. Das Urteil wird im Laufe des Tages erwartet.