Verfolgungsjagd in Großkarolinenfeld

1102 Polizei

Eine Verfolgungsjagd der Polizei ist gestern in Großkarolinenfeld aufgrund einer Schranke missglückt. Wie die Polizei mitteilte, war gestern Vormittag ein Rollerfahrer ohne Kennzeichen von Kolbermoor in Richtung Großkarolinenfeld unterwegs.

Als die Polizei versuchte diesen einer Verkehrskontrolle zu unterziehen, flüchtete er über die Feldwege in Richtung Harthausen. Es begann eine Verfolgungsjagd, die für die Polizisten jedoch an einer Schranke endete. Der Rollerfahrer war mit einem schwarzen Roller mit gelber Feder unterwegs. Er ist circa 1,75 Meter groß, schlank und 18-25 Jahre alt. Er trug auffällig rote Schuhe mit weißen Socken, eine kurze Hose und ein T-Shirt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.