Verdacht auf Trunkenheit

ambulance-970037 640

Auch mehr als eine Woche nach dem Tod eines 17-jährigen Motorradfahrers bei Gstadt am Chiemsee ist nicht klar, ob der Traktorfahrer alkoholisiert war, oder nicht. Die Analyse der Blutentnahme und die Erstellung des Unfallgutachtens sind noch nicht abgeschlossen.


Das sagte uns ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Der 66-jährige Traktorfahrer aus Eggstätt hatte am 26. September von Weisham kommend Richtung Seebruck abbiegen wollen. In diesem Moment setzte gerade ein 17-jähriger Pittenharter mit seinem Motorrad zum Überholen an. Er rutschte unter den Güllewagen des Traktors und wurde überrollt. Da beim Traktorfahrer ein Verdacht auf Alkoholisierung bestand, wurde die Blutentnahme durchgeführt.