Ver.di ruft wieder zu Streiks auf – Stadt und Landkreis Rosenheim nicht betroffen

Streik Symbol

Die Gewerkschaft ver.di hat diese Woche wieder zu Streiks im Gesundheitswesen aufgerufen. Stadt und Landkreis Rosenheim bleiben davon allerdings verschont. Ver.di möchte damit Druck ausüben für die letzte Verhandlungsrunde kommende Woche.

Die bisherigen Verhandlungen waren gescheitert. In den RoMed-Kliniken gab es vor gut zwei Wochen bereits einen ersten Warnstreik.