Vater verursacht Unfall mit Kind im Auto

Ambulance Rettungsdienst

Der Vater eines Einjährigen hat am Vormittag in Rimsting einen Unfall verursacht. Laut Polizei fuhr der 27-Jährige auf der Bahnhofsstraße ortsauswärts.

Auf der Rückbank befand sich das 1-Jährige Kind im Kindersitz. Offenbar wurde der Mann nach ersten Erkenntnissen durch das Kind abgelenkt und geriet auf die Gegenfahrbahn. Das entgegenkommende Auto konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Alle vier Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht.