Urlaub in der Region weiterhin attraktiv

Immer mehr Menschen machen Urlaub in der Region. Im Februar kamen fast 57.000 Gäste nach Rosenheim und Umgebung und damit immerhin eineinhalb Prozent mehr als noch im Februar vor einem Jahr. Und auch die Zahl der Übernachtungen stieg leicht an.

Tendenziell steht der Chiemsee-Alpenland-Tourismusverband in den ersten beiden Monaten des neuen Jahres ganz gut da. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben sich sowohl die Gästeankunfts- als auch die Übernachtungszahlen kaum verändert.