Unzuverlässige Impfstofflieferungen in die Region – Sonderimpftage müssen abgesagt werden

Impfen Corona Symbolbild 1 Jan21

In der Region wird der Corona-Impfstoff wieder knapp. Statt der geplanten 22.000 Dosen waren es diese Woche nur 1.000 – und auch die Reserve geht langsam aus, heißt es in einer Pressemitteilung. Deswegen sind in Stadt und Landkreis Rosenheim fast alle Sonderimpftage bis Weihnachten abgesagt.

Nur die Sonderimpftage in Rohrdorf, Bad Feilnbach und Ostermünchen finden diese Woche noch statt. Mit den gelieferten Dosen sollen zumindest die vereinbarten Termine im Impfzentrum gehalten werden können. Die Vertreter der niedergelassenen Ärzte fordern vom Bund Verlässlichkeit bei den Impfstofflieferungen.