Unterzeichnungsfrist für Brenner-Petition endet

Unterschriften

Heute endet die Frist für die Unterzeichnung der Brenner-Petition. Die Bürgerinitiative fordert darin

einen Ausbau der Bestandsstrecke weiter zu verfolgen. Um eine öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestags wahrscheinlich zu machen, wären 50.000 Unterschriften nötig. Die Initiative hält es für unwahrscheinlich, dass dieses Ziel erreicht wird. Trotzdem setze man so ein deutliches Zeichen, heißt es. Die Bahn sagt, dass der Ausbau der Strecke für den errechneten Bedarf nicht ausreicht und hat die Möglichkeit verworfen.