Unterschriftenaktion in Bad Endorf gut angelaufen

Kind 4

Die zweite Unterschriftensammlung zum Standort der Grundschule und des Horts in Bad Endorf ist gut angelaufen.

Das teilte der Sprecher der Bürgerinitiative „Schule im Herzen von Bad Endorf“, Robert Staber, mit. Demnach wurden mittlerweile rund 220 Unterschriften gesammelt. Das sind etwa ein Drittel der benötigten Unterschriften. Ein erstes Bürgerbegehren zu dem Thema lehnte der Gemeinderat im November aus formalen Gründen ab. Damit will sich die Initiative aber nicht zufrieden geben. Sie fordert, die Grundschule und den Hort in der Ortsmitte zu lassen. Die Gemeinde will beim Sportplatz Hort, sowie Mittel- und Grundschule in einem Neubau unterbringen.