Unternehmen suchen nach Azubis

Bäckerei 2

Nach der Agentur für Arbeit gestern weist heute auch die Industrie- und Handelskammer darauf hin, dass in der Region Rosenheim eine Azubilücke besteht. Laut IHK haben viele regionale Betriebe Probleme ihre Lehrstellen zu besetzen.

Wenige Wochen vor Start des neuen Ausbildungsjahres sind in Stadt und Landkreis Rosenheim insgesamt noch 854 Ausbildungsstellen nicht besetzt. Die Betriebe würden vor einem Dilemma stehen, denn der Arbeitsmarkt sei wie leergefegt, sagt der Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses Rosenheim, Andreas Bensegger. Er weist deshalb erneut auf die Vorteile einer dualen Ausbildung hin. Mit einer erfolgreichen Ausbildung in der Tasche stünden der beruflichen Zukunft alle Wege offen, so Bensegger. Unversorgte Jugendliche sollten nicht aufgeben. Es sei noch nicht zu spät, um im September mit einer Ausbildung durchzustarten, betont der IHK-Vorsitzende.