Unternehmen können sich wieder für Inklusionspreis bewerben

Rollstuhl Symbol

Unternehmen aus der Region können sich ab sofort für den Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019 bewerben.Die Bundesarbeitsagentur, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, die Charta der Vielfalt und das UnternehmensForum, wollen damit Betriebe auszeichnen, die mit beispielhaften Maßnahmen zur Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung beitragen. Schirmherr ist Bundesarbeitsminister Hubertus Heil.