Unternehmen blicken negativ in die Zukunft

Arbeit Symbol

Die wirtschaftliche Talfahrt in Südostoberbayern beschleunigt sich.

Immer mehr Unternehmer in der Region blicken negativ in die Zukunft. Das geht aus dem aktuellen IHK-Konjunkturindex hervor. Die in Stadt und Landkreis Rosenheim, sowie den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Traunstein beheimateten Betriebe sind mit ihrer Geschäftslage deutlich weniger zufrieden als noch im Frühjahr. Fast die Hälfte bezeichnet ihre aktuelle Geschäftslage als gut, sieben Prozent jedoch als schlecht. Auch in den kommenden Monaten rechnen die Unternehmen mit einer weiteren Verschlechterung der Lage. Demnach befinden sich die Geschäftserwartungen auf einem Zehnjahrestief. Die Unternehmen in der Region sind generell noch skeptischer als der bayerische Durchschnitt. Der Anteil der Pessimisten hat sich auf 25 Prozent verdoppelt, der Anteil der Optimisten ist bei 15 Prozent konstant geblieben