Ungebremst auf parkendes Auto

Auffahrunfall Symbol 1

Mit voller Wucht auf ein geparktes Auto auffahren und anstatt stehenzubleiben, einfach weiterfahren – das ist gestern Abend in Kiefersfelden passiert.

Ein unbekannter Autofahrer fuhr im Nußlbergweg mit voller Wucht auf einen geparkten Fiat auf. Der Aufprall war so stark, dass der geparkte Fiat einige Meter versetzt wurde und erhebliche Schäden davon trug. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Ford, der im Frontbereich massiv beschädigt sein muss.