Ungebetener Gast

Einbruch Symbol

Schreckmoment für eine 43-Jährige Hausbewohnerin in Prutting: Sie rief die Polizei, weil am Samstagfrüh gegen 04:15 Uhr jemand versuchte, ihre Wohnungstüre einzuschlagen.

Wie sich herausstellte, hatte sich ein stark betrunkener 17-Jähriger verlaufen und schließlich die Wohnungstür verwechselt. Der Wasserburger war in Prutting bei einem Freund zu Gast. Er verließ das Haus, fand dann nicht mehr zurück und wähnte sich schließlich an der richtigen Tür. Weil ihm aber niemand öffnete und ihm deutlich zu kalt wurde, wollte er die Tür einschlagen, um ins Warme zu gelangen. Der 17-Jährige, bei dem ein Atemalkoholtest nicht mehr möglich war, verbrachte die Nacht in der warmen Ausnüchterungszelle.