Unfallflucht zwischen Vogtareuth und Stephanskirchen

einsatzzentrale 3

Unfallflucht zwischen Vogtareuth und Stephanskirchen – dabei wurde gestern Mittag das Auto einer Vogtareutherin auf der Wasserburger Straße von einem blauen Kieslaster beschädigt.

Der LKW kam der Frau entgegen, kam aus ungeklärter Ursache zu weit ins Bankett ab und schleuderte Kies, Schlamm und Schutt auf das Auto der Frau. Der Fahrer des Kieslasters hielt allerdings nicht an, um seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, meldet die Polizei heute. Es entstand ein Schaden von 2.500 Euro. Die Polizeinspektion Rosenheim bittet um Hinweise von Zeugen.