Unfallflucht mit knapp 3 Promille

Alkohol am Steuer

Ein Autofahrer hat in Bad Feilnbach mit knapp drei Promille einen Unfall verursacht. Anschließend ist er geflüchtet. Ein Mann meldete sich gestern bei der Polizei.Er gab an, dass er gerade einen betrunkenen Autofahrer beim Einparken beobachte. Noch während des Anrufs kam es zu dem Unfall. Der 59jährige Bad Feilnbacher fuhr gegen einen anderen Wagen. Anschließend stieg er aus und ging in aller Seelenruhe nach Hause. Dort wurde er von der Polizei angetroffen. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 3 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.