Unfallfahrer rauscht über Schwaiger-Kreisel

Kreisverkehr

Die Rosenheimer Polizei hat die Ermittlungen gegen einen flüchtigen Unfallfahrer eingeleitet. Der Audi-Fahrer ist am frühen Morgen über den Schwaiger-Kreisel gerauscht.Der Schaden an Blumen und Büschen liegt bei rund 1000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass der Audi-Fahrer beim Einbiegen in den Kreisel zu schnell unterwegs war. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallfahrer Richtung Kolbermoor davon. Die Polizei hat jedoch das Kennzeichen am Unfallort gefunden. 

 

(Photo by Raphael Schaller)