Unfall sorgte in Wasserburg für Vollsperrung

fire-1857993 640

In Wasserburg sorgte ein Unfall auf der Münchener Straße zeitweise für eine Vollsperrung.Um kurz vor eins ist ein 53-jähriger Wasserburger, der von der Innhöhe in Richtung Wasserburg auf der Münchner Straße in Richtung Altstadt unterwegs war, mit seinem Fahrzeug über die Mittellinie gefahren.


Dabei erfasste er den Wagen einer 21-jährigen Wasserburgerin die mit einem 28-jährigen Beifahrer unterwegs war. Alle drei Personen wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge sind stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall mussten einige Schul- und Linienbusse mussten warten bzw. umgeleitet werden.