Unfall mit mehreren Verletzten bei Bad Aibling

Notarzt Rettungsdienst Unfall

Bei einem Unfall Nahe Bad Aibling sind mehrere Personen verletzt worden – darunter auch zwei Kinder. Eine Autofahrerin aus Großkarolinenfeld war heute Vormittag auf Höhe Ellmosen unterwegs.

Mit im Fahrzeug befanden sich ihre zwei und sieben Jahre alten Kinder. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem Auto einer Frau aus Bad Aibling zusammen. Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallstelle musste für etwa eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden.