Unfall mit Linienbus bei Babensham

Blaulicht Polizei Symbolbild

Auf der Kreisstraße RO35 bei dem Weiler Edenkling im Gemeindebereich Babensham ist ein Linienbus und ein Auto zusammengekracht.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gestern am frühen Abend. Demnach war ein 40-jähriger Stephanskirchner Richtung St. Leonhard unterwegs und missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt. Er prallte mit einem Linienbus zusammen, der glücklicherweise unbesetzt war. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Ein Alkoholtest ergab einen erhöhten Wert beim Unfallverursacher. Er muss mit einem Verfahren rechnen.