Unfall mit Kreissäge in Vogtareuth – Hand fast amputiert

Blaulicht

Ein 46-jähriger Mann hat sich gestern bei einem Arbeitsunfall in Vogtareuth schwer verletzt. Er wollte mit einer Kreissäge Holzstücke zuschneiden und geriet dabei mit der Hand ins Schneideblatt. DIe Hand wurde teilweise amputiert.

Der Mann wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Dort versuchen die Ärzte, eine Amputation der Hand zu verhindern. Der aktuelle Gesundheitszustand des Neubeureres ist nicht bekannt.