Unfall mit drei Verletzten

Unfall Sanka Symbolbild 1

Bei einem Unfall auf der Autobahn bei Bernau sind drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin kam gestern Abend beim Auffahren auf die nasse Autobahn ins Schleudern.

Ihr Wagen drehte sich und blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen. Ein anderer Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte frontal in den Wagen der Frau. In die Unfallstelle fuhr noch ein weiterer Autofahrer. Die Frau wurde schwer verletzt. Die Männer kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Schaden liegt bei etwa 35.000 Euro.