Unfall mit 24.000 Euro Schaden

Porsche Symbol

Ein Unfall mit einem ordentlichen Sachschaden hat sich gestern auf der B15 ereignet.

Laut Polizei war ein 28-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis hatte aus Versehen die Ausfahrt Rosenheim-West genommen. Auf der B15 angekommen wollte er dort dann wenden, um wieder auf die Autobahn auffahren zu können. Dabei wurde er allerdings von einem Porschefahrer erfasst, der in Richtung Kolbermoor unterwegs war. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Porsche war allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei rund 24.000 Euro.