Unfall Miesbacher Straße: Noch kein neuer Prozeßtermin

Derzeit gibt es noch keinen Termin für einen Revisionsprozess wegen des Unfalltods zweier Frauen auf der Miesbacher Straße in Rosenheim.

Derzeit ist das Landgericht Traunstein in der Terminabsprache mit den Verteidigern und den anderen Gerichtsteilnehmern. Das sagte uns eine Gerichtssprecherin auf Anfrage. Derzeit geht das Gericht davon aus, dass die Revision für März oder April angesetzt wird. Die Verhandlung wird dann voraussichtlich an sieben Tagen geführt. Nach einem Unfall auf der Miesbacherstraße sind zwei BMW-Fahrer wegen Mitschuld zu über zwei Jahren Haft verurteilt worden. Beide gingen in Revision. Bei einem der beiden wurde der Revision aufgrund eines Formfehlers stattgegeben.