Unfall in Wasserburg wegen Alkohol

Alkohol am Steuer

Weil er unter Alkoholeinfluss und vermutlich Drogeneinfluss stand, hat ein 20-jähriger Fahrer aus Rott in den frühen Morgenstunden einen Unfall gebaut.

Er kam von der Straße ab. Ein Anwohner alarmierten die Polizei. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Wegen des Verdachtes auf Drogenkonsum, nahm die Polizei dem 20-Jährigen Blut ab. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Für die Polizei war er kein unbeschriebenes Blatt. Der Mann aus Rott hatte bereits mehrmals Kontakt mit der Polizei.