Unfall in Raubling verläuft glimpflich

Ein Unfall in Raubling, bei dem auch ein Motorradfahrer beteiligt war, ist dem ersten Anschein nach glimpflich verlaufen. Ein Autofahrer war gegen 13:30 Uhr auf Höhe eines Supermarktes auf ein anderes Auto aufgefahren, das wurde in das Motorrad geschoben.

Wie es seitens der Polizei heißt, könnten gesundheitliche Probleme des Unfallfahrers die Ursache für den Zusammenstoß gewesen sein. Der Motorradfahrer und der andere Autofahrer blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt, der Unfallfahrer wurde in Krankenhaus gebracht.