Unfall in der Miesbacherstraße

Blaulicht

Ein Auffahrunfall hat am frühen Abend die Miesbacherstraße und den Stadtverkehr in Rosenheim teilweise lahmgelegt.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall etwa um 17 Uhr auf der Miesbacherstraße. Für die Unfallaufnahme musste die Straße einseitig gesperrt und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Auch auf den Stadtverkehr hatte der Unfall Auswirkungen, Autofahrer standen teilweise bis zu 30 Minuten im Stau. Nach rund eineinhalb Stunden hatte sich der Verkehr normalisiert. Ob jemand bei dem Unfall verletzt wurde, ist noch unklar.