Unfall in Bad Feilnbach

In Bad Feilnbach hat es gestern dermaßen gekracht, dass ein Auto einen Gartenzaun durchbrach und in einem Holzstoß landete.

Ein 20-jähriger Bad Feilnbacher hatte beim Einbiegen in die Wendelsteinstraße das Auto eines 41-jährigen Waldkirchners übersehen. Der Zusammenstoß war dermaßen heftig, dass das Auto des Waldkirchners auf das angrenzende Grundstück geschoben wurde. Zwei jugendliche Mitfahrerinnen des Feilnbachers wurden leicht verletzt, insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.