Unfall heute früh auf der Kraglinger Spange

Blaulicht

Auf der Kraglinger Spange hat es heute früh einen Unfall gegeben. Das berichtet rosenheim24.

Demnach war ein Erdinger auf der Staatsstraße 2095 in Richtung Kagling zu schnell unterwegs. In der Biegung schoss das Auto nach rechts über die drei Meter hohe Böschung hinauf und kam oben am Beginn eines Maisfeldes im Gestrüpp zum Stehen. Zwei Menschen wurden demnach leicht, ein weiterer schwer verletzt. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr am Schloßberg war mit zwei Einsatzfahrzeugen und zehn Mann im Einsatz.