Unfall endet glimpflich

Bei Achenmühle ist gestern Nachmittag ein ziemlich heftiger Unfall glimpflich ausgegangen. Eine 39-jährige Münchnerin hatte beim Abbiegen das Auto einer 18-jährigen Rosenheimerin übersehen und war voll in die Seite geprallt.

Dadurch überschlug sich das Auto der Rosenheimerin und kam erst mehrere Meter vom Unfallort entfernt auf der Fahrerseite zum Liegen. Alle vier Insassen der beiden Autos hatten Glück, sie wurden lediglich leicht verletzt.