Unfall bei Soyen: B15 für zwei Stunden gesperrt

Kampenwand Fruehling

Im Schlafsack auf dem Berg übernachten – das wird immer mehr zum Trend. Ob diese Art der Freizeitgestaltung auch auf der Kampenwand zugenommen hat, will die Gemeinde Aschau jetzt prüfen.

Grund ist, dass dadurch Probleme entstehen können. Die Tiere bekommen keine Ruhepausen mehr und der Müll auf den Berg nimmt zu. In Aschau wird deshalb darüber diskutiert, ob das Biwakieren am Berg reglementiert werden kann. Erst muss aber geklärt werden, ob es überhaupt ein Problem ist.

Ausführliches zu diesem Thema gibt´s hier